Fenstereinbau #1 Abdichtung & Anputzleisten

Teil 1 unserer Reihe zur richtigen Montage von Fenstern behandelt die richtige Abdichtung der Bauelemente und Verbindung zum Mauerwerk. Hier werden mit am häufigsten Fehler gemacht, wenn es nach dem Leitfaden der RAL-Montage geht.

Mythos 1: Anputzleiste = Anputzleiste

Falsch. Leider gibt es bei den Laibunganschlussprofilen goße Unterschiede was Qualität und Funktionalität betrifft. Minderwertige Leisten werden sind häufig nicht schlagregendicht und können somit durch die eintretende Feuchtigkeit z.B. zu Schimmelbildung führen. Wir empfehlen nur hochwertige Profile von bekannten Marken und mit entsprechenden Prüfzeugnissen zu verbauen. Der Onlineshop anputzleisten.de bietet eine große Auswahl an hochwertigen Anputzleisten und günstige Preise.

Mythos 2: Anputzleiste für Innen- und Außen

Dies ist nicht ganz so leicht zu beantworten. Hier die Fakten: Die meisten Anputzleisten kann man sowohl für den Innen- als auch den Außenputz verwenden. Diese Profile haben keine eigene Abdichtung und sind für die meisten Fenster verwendbar. Innen = rot; Außen = grün. Diese Satz haben Sie als Verputzer wohl schon öfter gehört. Allerdings betrifft das nur AnputzDichtleisten. Diese mehrteiligen Leisten mit Membran sind als komplette Dichtsysteme zu verwenden und für eine Montage gemäß RAL-Leitfaden zu verwenden.

Wir hoffen Ihnen mit diesen Tipps unserer Reihe Fenstereinbau bereits ein paar hilfreiche Tipps gegeben zu haben und würden uns freuen Sie auch zu unserem nächsten Teil #2 begrüßen zu dürfen.

 

 

Tipp: Energetische Modernisierung

Der Fachverband der Stuckateure für Fassade und Ausbau hat eine Studie zu energetischer Modernisierung veröffentlicht. Demnach empfehlen Besitzer von einem Effizienzhaus dieses weiter und sind mit der Wohnqualität überdurchscnittlich zufrieden. Mehr dazu finden Sie auf der Webseite des Fachverbandes.

ATV Wärmedämm-Verbundsysteme 3. Auflage

Die Besonderheiten, die sich bei der Ausführung von Wärmedämm-Verbundsystemen ergeben, erfordern praxisnahe Kommentierungen. Der vollständig überarbeitete und aktualisierte Kommentar in der dritten Auflage gibt beispielhafte Erläuterungen zur Ausschreibung sowie zur fachlich richtigen Ausführung einschließlich der zu verwendenden Stoffe und Bauteile für ein Wärmedämm-Verbundsystem.

Die Erläuterungen des Kommentars geben auch das Meinungsbild der Beratungen über die ATV DIN 18345 Wärmedämm-Verbundsystem im Hauptausschuss Hochbau des Deutschen Vergabe- und Vertragsausschusses für Bauleistungen wieder.

Mehr Infos hier: http://shop.maurer-online.de/cat-ausbau-fassade/cat-ausbau-buecher/cat-daemmen-energiesparen/atv-waermedaemm-verbundsysteme-detail

FAF Messe 2016

Über 40.000 Fachbesucher aus über 80 Ländern sind dem Ruf der FAF FARBE, AUSBAU & FASSADE nach München gefolgt. Die Messe hat sich damit zur europäischen Leitmesse entwickelt. In der Besucherbefragung gaben über 90% Prozent der Maler, Lackierer und Verputzer Bestnoten für ihre Leitmesse. Hierfür nahmen Besucher aus Neuseeland und Australien sogar eine Anreise von über 18.000 Kilometer auf sich.

Mehr lesen auf http://www.stuckateur.de/euphoriewelle-traegt-die-messe/